Betreiber

Kontakt

  • Telefon: 07191 – 9307040

  • Fax: 07151-9307042
  • Mobil: 0172-6240622 (Frau Taranienko); 0179-6990737 (Dr. Rommel)
  • Mail: anaesthesierems@web.de

Stellenanzeigen

OP-Schwester/Operationstechnische Assistentin

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine OP-Schwester oder eine OTA mit Erfahrung in den Bereichen HNO, Urologie, Augenchirurgie und Gynäkologie auf 450€-Basis.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:anaesthesierems@web.de

Arztinfos

anaesthesie-rems-04


Informationen für den Hausarzt

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege! Ihr Patient benötigt einen ambulanten chirurgischen Eingriff und wird perioperativ anästhesiologisch von uns betreut.

In der Regel handelt es dabei um kleinere Operationen. Diese können auch bei Patienten mit gut kompensierten und stabil eingestellten chronischen Erkrankungen sehr sicher durchgeführt werden.
Wen Sie Ihre Patienten bei der präoperativen Vorbereitung begleiten, können Sie Ihren Aufwand den Komplex-Nrn. 31010 bis 31013 EBM entsprechend ausserhalb des RLV geltend machen.
Nur bei völlig gesunden Patienten mit unauffälliger Anamnese kann, den aktuellen gemeinsamen Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin, der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin und der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie entsprechend auf weiterführende Labor, Röntgen- und EKG-Diagnostik, verzichtet werden.
Sollten bei Ihren Patienten besondere Risiken oder Vorerkrankungen vorliegen, zögern Sie bitte nicht mit uns in Kontakt zu treten.

PDF- Downloads:

Präoperative Evaluation
Informationen für den Hausarzt

Navigation:

Ambulantes OP-Zentrum
Behandlungsspektrum
Patienteninfos
Informationen für den Operateur